Zu den nennenswerten Naturgebieten Utreras gehört del Valcargado Salzsee und ihr endorheische Becken. Die Bergseen Alcaparrosa, Arjona und Zarracatín verbinden sich zu einer hügeligen Landschaft, in der man Stockenten, Tafelenten, Zwergstrandläufer, Sichelstrandläufer, Spießenten und Säbelschnäbler beobachten kann.

Auch Pferdeliebhaber kommen in Utrera auf ihre Kosten. Die Gemeinde verfügt über einige der größten Pferde- und Stieraufzuchten Spaniens. Zudem macht ihr großes Angebot an Reit – und Treckingrouten die Stadt zu einem hervorragenden Ausflugsziel.