In der Umgebung von Puente Genil beeindrucken vor allem Naturenklaven wie LA LAGUNA DE TÍSCAR. Sie gehört zum Naturschutzgebiet des Feuchtgebiets im Süden Cordobas. Die Gebirgsketten SIERRAS DEL NIÑO und DEL CASTILLO spiegeln den landschaftlichen Reichtum dieser Region wider und deren Schönheit, die selbst von der Stadt aus bewundert werden kann.

Nah an der alten römischen Stadt Fuente Álamo gelegen sind LAGUNA DE LOS ARENALES und LAGUNA SECA. Sie bergen kostbare Naturschätze und gehören zum Stausee EMBALSE DE CORDOBILLA, der zum Naturerbe erklärt wurde.

Kayakfahren auf dem GENIL, Wanderungen entlang des Radwanderwegs VÍA VERDE DE LA SUBBÉTICA und das Beobachten von Vöglen im Feuchtgebiet sind nur einige Beispiele, um die Natur zu genießen, die diese Gemeinde zu bieten hat.