Das Gemeindegebiet Lucena gehört zum geschützten Raum der Lagunen im Süden Cordobas und ist von enormem ökologischem Wert. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch der Lagunen LAGUNA AMARGA und LAGUNA DULCE, die unweit voneinander entfernt sind, aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung jedoch vollkommen unterschiedlich sind. Im Naturgebiet PARAJE NATURAL DEL EMBALSE DE MALPASILLO finden wird das Purpurhuhn und die Ruderente. Es gehört zum Gebiet, das auch als LAGUNA CIRCULAR DE LOS JARALES bekannt ist.

La Von der Gebirgskette Sierra de Aras in der sich die Wallfahrtskapelle Real Santuario de María Santísima de Araceli befindet kann man an klaren Tagen bis zu 25 Gemeinden in verschiedenen Provinzen ausmachen. Diese Gegend wird besonders von Liebhaber der Speläologie und des Paraglidings besucht. Seine ausgeprägten Grotten sind zugänglich und können besichtigt werden. Am Seitenhang SIMA DE LA CUEVA DEL ÁNGEL finden wir eine archäologische Fundstätte aus der Zeit der Pre-Neandertaler und Neandertaler.

Der Fluss ANZUR durchquert die Stadt und eröffnet dem Besucher eine interessante Landschaft, in der Pappeln, Trauerweiden und Ulmen die Ufer in ein intensives Grün tauchen. Auch auf dem Radwanderweg VÍA VERDE DE LA SUBBÉTICA kann man beim Radfahren und Wandern die wundervollen Landschaften des Naturparks der Sierras Subbética genießen.