Die Burg Anzur ist eine bescheidene Burg auf einem der Hügel in der Nähe von Puente Genil. Erhalten ist lediglich der große Wachturm mit seinen kleinen Erkern. Aufgrund der geographischen Lage an einem der höchsten Punkte von Puente Genil kann man seine Silhouette von verschiedenen Orten in der Umgebung aus sehen.

Die Burg ist arabischen Ursprungs und wurde im X. Jahrhundert als Wachposten errichtet. Da sich verschiedene Kulturen wie Iberer, Römer und Araber unterhalb der Burg ansiedelten, stieß man in der Umgebung auf zahlreiche archäologische Fundstücke, wie etwa Mauerreste und Gefäße.

Die Burg Anzur ist eng verknüpft mit der Geschichte von Puente Genil. Sie ist sogar im Wappen der Stadt zu sehen, das nach der Vereinigung von Pontón de Don Gonzalo (Córdoba) mit dem Viertel Miragenil (Sevilla) entstand.

Adresse

Adresse:

castillo anzur, Puente Genil

GPS:

37.380661232611, -4.7011961453574

Plan My Route