Früher war dieses Gutsherrenhaus das Kloster Convento de la Trinidad. Das palastähnliche Gebäude stammt aus dem XVIII. Jahrhundert und gehörte der Familie Fernández de Moya. In die klassizistische Fassade ist das Datum der Fertigstellung im Jahr 1752 eingraviert. Die schlichte Fassade ist an den Seiten mit Zierleisten und Bossenwerk versehen. In der Mitte befindet sich ein Balkon mit geteiltem Giebel.

Adresse

Adresse:

C/ Utrilla, 15

GPS:

37.464564983691, -3.9233334095994

Plan My Route