Eine alte Tradition, die auf das 16. Jahrhundert zurückgeht, ist die der BRUDERSCHAFT LA AURORA. Jeden Samstag werden in den Straßen der Stadt jahrhundertealte Volkslieder zu Ehren der Jungfrau Maria gesungen. Eine andere Tradition sind die TROVEROS, eine Art Barden. Sie singen und tragen untereinander einen Wettbewerb aus, in dem Verse voller Einfallsreichtum und Ironie improvisiert werden und der jedes Jahr im September stattfindet. Auch der FLAMENCO GESANG hat hier seinen Platzt und wird in Vereinen gepflegt.

Bei dem Fest LA CANDELARIA am 2. Februar steht das FEUER im Vordergrund. Aber das Fest der Freude und der Ausgelassenheit ist die FERIA DE ABRIL, die vom 1. bis zum 5. September auf einem Gelände voller farbenfrohen Buden veranstaltet wird. Im April wird die FERIA DE SAN MARCO gefeiert.